WOS Galerie Logo

Biographie

Piero Dorazio war ein italienischer Maler.

Vorbilder und Anregungen für seine Kunstauffassung gewann er aus dem Studium der europäischen wie auch außereuropäischen Kunstgeschichte, besonders aber von Raffaello Santi und Antonio del Pollajuolo, den französischen Impressionisten, den italienischen Futuristen und von Wassili Wassiljewitsch Kandinski, Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch, Piet Mondrian.

Seine „abstrakte“ nicht-gegenständliche Bildsprache zeigt sich in der Verwendung reiner Grundfarben, die er in Streifen, Strichen, Linien, Feldern, Flächen überlagert, verwebt, ornamentisch repetiert.

Neben der planen Malerei, der er mittels Aluminium, Holz und Plexiglas auch eine strukturierte Oberfläche verlieh, schuf er Lithographien und Radierungen, Glasfenster, Mosaiken, Keramiken und Bühnenbilder.

Dorazio gilt als einer der bedeutendsten Künstler Italiens in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts und als Wegbereiter der Abstraktion in Italien.

Kunstwerke Piero Dorazio