WOS Galerie Logo

Biographie

Friedrich Sebastian Feichter wurde 1962 in Luttach geboren, besuchte die Schnitzschule in St. Jakob, studierte an der Höheren Technischen Lehranstalt in Graz Bildhauerei. Er lebt und arbeitet als freischaffender Bildhauer in Luttach. Friedrich wurde vor allem durch seine ungewöhnlichen, im wahrsten Wortsinn „fantastischen“ Skulpturenwesen, die „Homo Solaris“ international bekannt.

In der zeitgenössischen Kunstszene sind diese längst ein etablierter Begriff und werden in internationalen Ausstellungen einem begeisterten Publikum vorgestellt: Ob erstmals auf den Gipfeln, dem Passo Valparola in den Dolomiten, im Art-Center Berlin oder im Barocksaal des Schlosses Mochental, einem Zentrum für moderne Kunst - Feichters „Sonnenmenschen“ machen Eindruck!

Auf Kunstmessen und in Galerien in ganz Europa. Erzählen sie doch von anderen Zustandsformen. Inzwischen haben seine Werke eine treue Fan-Gemeinde – sind es nicht nur künstlerisch absolut hochstehende Unikate – sondern auch bald Familienmitglieder. Denn man muss sie einfach ins Herz schliessen. Wir arbeiten schon seit vielen Jahren eng mit Friedrich Sebastian “Fritz” zusammen. Deshalb findet sich in unserem Fundus eine einmalige Auswahl an ausgesuchten Werken.

Kunstwerke Friedrich Sebastian Feichter