WOS Galerie Logo

Biographie

Louise Nevelson war eine US-amerikanische Bildhauerin und Malerin.

Schwerpunkt ihres Werks bilden große, relief- und stelenartige Assemblagen aus Möbelfragmenten und Holzabfällen, in der Regel mit schwarzem, aber auch weißem oder goldenem Farbauftrag.

Louise Nevelson war Teilnehmerin der documenta III (1964) und der 4. documenta (1968) in Kassel. Sie hatte bisher 260 Einzelausstellungen, so zum Beispiel 2014 in Die Galerie in Frankfurt am Main und ist in rund 90 öffentlichen Sammlungen weltweit vertreten.